Basic Addon Builder 0.5.4 für LibreOffice

Mit der Erwei­te­rung Basi­cAd­don­Buil­der las­sen sich aus Makro-Biblio­the­ken in Libre­Of­fice Erwei­te­run­gen inklu­si­ve Sym­bol­leis­ten und Menüs erstel­len.

Das Ori­gi­nal stammt von https://extensions.openoffice.org.

Die Ent­wick­lung wur­de aber nie ganz fer­tig­ge­stellt und unter Libre­Of­fice 7.x funk­tio­niert das Tool nicht kor­rekt. Die Ver­si­on Basi­cAd­don­Buil­der 0.5.4 haben wir ange­passt und um Funk­tio­nen erwei­tert. Es war bei­spiels­wei­se bereits eine Opti­on ange­legt, über die sich die Kon­fi­gu­ra­ti­on einer Erwei­te­rung spei­chern lässt. Aller­dings wur­de die­se Funk­ti­on nicht genutzt.

Down­load zu die­sem Arti­kel:
Basi­cAd­don­Buil­der 0.5.4
Lizenz: GNU Les­ser Gene­ral Public Licen­se, Ver­si­on 2.1, Febru­ary 1999
187 Down­loads

Basic Addon Buil­der 0.5.4 lässt sich nach der Instal­la­ti­on über eine Sym­bol­leis­te star­ten. Die Erwei­te­rung funk­tio­niert in Libre­Of­fice 7.x oder Open­Of­fice 4.x unter Linux und Win­dows. Im Assis­ten­ten wäh­len Sie die Biblio­thek, aus der Sie eine Erwei­te­rung erstel­len möch­ten. Sie kön­nen jede Biblio­thek wäh­len, außer „Stan­dard“

Im nächs­ten Schritt geben Sie Optio­nen wie „eige­ne Office-Sym­bol­leis­te hin­zu­fü­gen“ an. Damit die Sym­bol­leis­te auch mit Libre­Of­fice funk­tio­niert, wäh­len Sie „kom­pa­ti­bel mit AOO bis Ver­si­on 3.4.1“. Sie kön­nen auch „Haupt­me­nü­ein­trag hin­zu­fü­gen“ oder Ein­trä­ge unter Extras/Add-Ons hin­zu­fü­gen“ ver­wen­den. Die dafür nöti­gen Infor­ma­tio­nen wer­den jeweils in den nach­fol­gen­den Schrit­ten abge­fragt.

Sie kön­nen „Her­aus­ge­ber“ und „Her­aus­ge­ber-Web­adres­se“ ein­tra­gen. Der Link erscheint in Libre­Of­fice in der „Erwei­te­rungs­ver­wal­tung“. Damit kön­nen Sie bei­spiels­wei­se eine Web­sei­te für Update-Down­loads ver­lin­ken.

Im letz­ten Schritt ver­ge­ben Sie einen Datei­na­men. Set­zen sie ein Häk­chen vor „Kon­fig. spei­chern“ und geben Sie „Spei­chern “ eine Bezeich­nung ein. Beim erneu­ten Auf­ruf von Basi­cAd­don­Buil­der kann man die vor­he­ri­gen Ein­stel­lun­gen auf der ers­ten Sei­te wie­der laden. Nach einem Klick auf „Kon­fig. ver­wal­ten“ las­sen sich die gespei­cher­ten Daten löschen

Zum Abschluss kli­cken Sie auf „Erstel­len“. Die Erwei­te­rung lässt sich dann über die „Erwei­te­rungs­ver­wal­tung“ in Libre­Of­fice oder Open­Of­fice instal­lie­ren.

Hin­weis: Die Erwei­te­rung Basi­cAd­don­Buil­der ist rela­tiv kom­plex. Die deut­sche Über­set­zung ist nicht kom­plett und es sind wahr­schein­lich wei­te­re Feh­ler ent­hal­ten. Rück­mel­dun­gen und Bug-Reports neh­me ich ger­ne ent­ge­gen;-)

BasicAddonBuilder für LibreOffice
Basi­cAd­don­Buil­der bie­tet einen Assis­ten­ten, über den sich aus einer Makro-Biblio­thek bequem eine Erwei­te­rung für Libre­Of­fice erstel­len lässt.

Schlagwörter:


Kommentare

5 Antworten zu „Basic Addon Builder 0.5.4 für LibreOffice“

  1. Hal­lo, ich bin ja erst vor eini­gen Tagen auf die­se Web­site gesto­ßen, Anlass war die Erwei­te­rung Arbeits­me­nü (Toll!). Dabei bin ich dann auch auf den BAB gesto­ßen. Fand ich auf den ers­ten Blick auch ganz toll. Aller­dings kam dann die Ernüch­te­rung.
    Zunächst stürz­te LO beim Auf­ruf des BAB ein paar Mal ab. Beim 3. oder 4. Ver­such lief es dann, ich konn­te die ein­zel­nen Arbeits­schrit­te durch­lau­fen, doch dann beim letz­ten Schritt kam die Mel­dung
    Error 1: Es ist eine Aus­nah­me auf­ge­tre­ten
    Type: com.sun.star.ucb.InteractiveAugmentedIOException
    Mes­sa­ge: a file or direc­to­ry could not be dele­ted.
    Ich habe hier in einer virt.Masch. Win­dows 7, Libre­Of­fice 7.6.6.3 und Java aus jre-8u401-windows-i586.exe.
    Ich habe das mit ver­schie­de­nen Vari­an­ten (Menü, Icon, kein FTP, eine ganz mini­ma­le Vari­an­te) mehr­fach pro­biert, aber das Ergeb­nis bzw. die Feh­ler­mel­dung ist immer gleich.
    Nun fra­ge ich mich, wor­an das lie­gen könn­te.

    1. „com.sun.star.ucb.InteractiveAugmentedIOException“: Einen der­ar­ti­gen Feh­ler hat­te ich bis­her nicht. Mög­lich, aber eher unwahr­schein­lich ist, dass es an Win­dows 7 liegt. Das müss­te ich tes­ten, wofür mir aber gera­de die Zeit fehlt. Sobald die Zeit wie­der vor­bei­kommt, neh­me ich mich des Pro­blems an (und der ande­ren unten genann­ten).

  2. Avatar von Uwe Hinkel
    Uwe Hinkel

    Moin Thors­ten,
    ich habe vor ein paar Wochen dein Update des BAB ent­deckt und bin begeis­tert.
    Aller­dings gibt es tat­säch­lich ein paar Bugs bzw. feh­len man­che Funk­tio­nen.
    So wäre es zum Bei­spiel super, wenn BAB ähn­lich wie bei den Menüs auch bei den Sym­bol­leis­ten mehr als eine Sym­bol­leis­te ermög­li­chen wür­de. Bis­lang geht das nur„zu Fuß“.
    Der Schal­ter „kei­ne Ver­si­ons­num­mer im Datei­na­men“ erzeugt selt­sa­mes Ver­hal­ten. Zunächst hat­te ich die­sen Schal­ter stan­dard­mä­ßig aus­ge­schal­tet und es wur­den die Datei­en xxx.oxt und xxx.update.xml erzeugt. Als ich mich dann mit dem Auto­up­date beschäf­tigt habe, kam mir die Idee, dass es sinn­voll sein könn­te, alte Ver­sio­nen zu behal­ten, also doch zu benen­nen. Das führt unglück­li­cher­wei­se dazu, dass die Autoupdate.xml eben­so ver­sio­niert wird und natür­lich dann von älte­ren Ver­sio­nen nicht gefun­den wird. Also habe ich den Schal­ter wie­der aus­ge­schal­tet, mit dem Ergeb­nis, dass die Datei­en zwar kei­ne Ver­si­ons­num­mer mehr ent­hal­ten, der Ver­weis in der description.xml der fer­ti­gen Exten­si­on jedoch lei­der auf eine ver­sio­nier­te, nun nicht mehr exis­ten­te Auto­up­date-Datei zeigt. Ich weiß nicht, wie ich die­sen Effekt wie­der rück­gän­gig machen kann, ohne von vorn anzu­fan­gen und mei­ne Menüs und Sym­bol­leis­ten kom­plett neu zu bau­en.
    Neben­bei wür­de mich inter­es­sie­ren wo BAB die Kon­fi­gu­ra­ti­ons­da­tei­en ablegt, und ob die­se auf ein ande­res Sys­tem über­trag­bar sind.
    Ich bin ger­ne bereit, mich an der Pfle­ge BAB’s unter kom­pe­ten­ter Anlei­tung zu betei­li­gen, falls da Inter­es­se besteht. Wenn ich die ent­schei­den­den Hin­wei­se bekom­me, kann ich mich da durch­bei­ßen.
    Grü­ße
    Uwe

    1. Wenn ich ein­mal wie­der Zeit habe, wer­de ich mir das genau­er anse­hen. Das kann aber noch etwas dau­ern.
      Die Ein­stel­lun­gen wer­den in der Datei „BABProjects.dat“ im Ord­ner „LibreOffice\4\user\config“ gespei­chert und soll­ten sich auch auf einen ande­ren Rech­ner über­tra­gen las­sen.

  3. Avatar von Klaus König
    Klaus König

    Hal­lo Thors­ten,

    fin­de ich ganz toll von Dir, dass Du den Basi­cAd­don­Buil­der pflegst. DANKE! Klaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neueste Kommentare

  1. "com.sun.star.ucb.InteractiveAugmentedIOException": Einen derartigen Fehler hatte ich bisher nicht. Möglich, aber eher unwahrscheinlich ist, dass es an Windows 7 liegt. Das…


Die Website durchsuchen